Willkommen bei der FDP in Wolfenbüttel
« Zurück zur Liste


Gehweg am Ahlumer Weg schon 2017 bauen!

Veröffentlicht am Mittwoch, 8. Februar 2017 20:20 Uhr

Die Fraktion der FDP im Rat der Stadt Wolfenbüttel wird bei den Haushaltsberatungen 2017 beantragen, den erst für 2019 vorgesehenen Bau eines Gehweges zwischen der Höhe des Friedhofs und der Einmündung „In den Äckern“ vorzuziehen.

Das Neubaugebiet „Am Gute“ in Wendessen ist weitgehend erschlossen. Der Bebauungsplan sieht seit Jahren den Bau eines Gehweges zwischen der Höhe des Friedhofs und der Einmündung „In den Äckern“ vor. Seit 2011 bemüht sich der Ortsrat vergeblich, diese dringend notwendige Maßnahme durch die Stadt Wolfenbüttel umsetzen zu lassen. Mehrfach wurde die Maßnahme verschoben, der Investitionsplan der Stadt sieht den Bau erst für 2019 vor.

Insbesondere für die Anwohner im nördlichen Teil des Baugebietes fehlt hier der direkte Weg zu den am Ahlumer Weg gelegenen Bushaltestellen. Dies betrifft auch Schulkinder, für deren Sicherheit der Gehweg besonders dringend erforderlich ist. Auf Dauer ist die jährliche Verschiebung des Bauvorhabens den Betroffenen nicht mehr vermittelbar, weshalb das Vorhaben schon 2017 umgesetzt werden sollte", so Pierre Balder, der die FDP im Bauausschuss vertritt.



Artikel empfehlen:


« Zurück zur Liste